Steuerstundung und Heruntersetzung der Vorauszahlung

KONDITIONEN

• Auf die üblichen Stundungszinsen in Höhe von 0,5 Prozent pro Monat wird bis zum 31. Dezember 2020 verzichtet

Vorauszahlungen der Gewerbesteuer können auf null gesetzt werden

Voraussetzungen

Unternehmen, Freiberufler und Soloselbstständige 

Unternehmen muss darlegen, dass es unmittelbar von der Krise betroffen ist

Stell jetzt Deine Frage an Macher Hilfe.

Wir wollen helfen!

Wir sammeln Eure Fragen zu den vielen Programmen und geben sie an unsere Experten weiter, damit ihr schnellstmöglich Antworten bekommt. Weitersagen und weiterfragen erlaubt!

Vielen Dank, wir haben die Frage erhalten.