Erleichterter Zugang zur Grundsicherung bleibt bestehen